Betrag inkl. MwSt. : 0,00 €
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 x 

SIKKENS Cetol HLS Extra Standardfarbtöne

Sikkens Cetol HLS extra
Sikkens Cetol HLS extra
ebenholz
eiche dunkel
eiche hell
kiefer
mahagoni
nussbaum
palisander
teak
Hersteller: SIKKENS
Produkt Artikelnummer:  
Transparente, seidenglänzende Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung für nicht maßhaltige und begrenzt maßhaltige Bauteile. Geeignet auch als Grundbeschichtung für maßhaltige Bauteile im Außenbereich.
Brutto-Verkaufspreis: 19,99 €
MwSt.-Betrag: 3,19 €
Grundpreis Preis / l: 19,99 €
Gebindegröße

Farbe

Lieferzeit 3-7 Tage

Cetol HLS extra

Dünnschichtlasur für außen mit EXTRA Witterungsschutz.

Anwendung: Zum Schutz und zur Gestaltung von Holz und Holzbauteilen im Außenbereich. Als Erst- und Renovierungsbeschichtung von Holzbauteilen im Außenbereich. Die Anwendung erfolgt für nicht maßhaltige Holzbauteile im Dreischichtaufbau (z. B. Holzhäuser, Verschalungen, Fachwerk, Pergolen u.s.w.). Für maßhaltige Holzbauteile wird Cetol HLS extra als Grundbeschichtung verwendet (Fenster und Außentüren). Für die Zwischen- und Schlussbeschichtung maßhaltiger Holzbauteile wird Cetol THB plus*, Cetol Filter 7 plus* Cetol TGL Gloss plus* oder Cetol Novatech* verwendet. Bei Nadelholz im Außenbereich empfehlen wir vorab eine Imprägnierung mit Cetol AktivaBP* oder mit Cetol Predura* auszuführen.
Eigenschaften: Cetol HLS extra hat einen hohen UV-Schutz, eine gute Eindringtiefe, ist offenporig, Wasser abweisend, feuchtigkeitsregulierend, einfach zu verarbeiten und ist leicht zu renovieren. Cetol HLS extra ist mit vorbeugendem Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall ausgerüstet und darf deshalb nicht im Innenbereich eingesetzt werden.  Die Wirkung ist abhängig von Gebäudekonstruktion, Umgebungsbedingungen und zeitlich begrenzt.
Anmerkung: Fenster und Außentüren - auch deren Innenseiten - gehören zum Außenbereich.
Farbtöne: 020 ebenholz, 006 eiche hell, 045 Mahagoni, 077 kiefer, 009 eiche dunkel, 048 palisander, 085 Teak, 010 Nussbaum 
Verarbeitungstemperatur: 5 - 35 °C rel. Luftfeuchtigkeit: max. 85 %
Verarbeitung: Streichen, das Material ist streichfertig eingestellt. Vor Gebrauch gut umrühren, unverdünnt verarbeiten.
Verbrauch: 60 - 80 ml/m² entspricht 13 - 17 m²/l (objektbedingte Abweichung durch Probebeschichtung ermitteln)
Trockenzeiten Bei Normklima 23 °C/50 % R.L.: Staubtrocken: Nach ca. 4 - 6 Stunden Grifffest: Nach ca. 6 Stunden Überstreichbar: Nach ca. 18 - 24 Stunden Bei inhaltsstoffreichen Hölzern und nasskalter Witterung muss mit Trocknungsverzögerungen gerechnet werden.