Betrag inkl. MwSt. : 0,00 €
Ihr Warenkorb ist noch leer.
 x 

Die Nassabrieb-Klasse nach DIN EN 13300 beurteilt die Beständigkeit der Beschichtung gegen wiederholtes Reinigen. In einem genormten Prüfverfahren mit einem Scheuerprüfgerät wird die Schichtdickenabnahme des Beschichtungsfilms gemessen. Die Beschichtungsstoffe werden dann in Nassabriebklassen von 1 bis 5 eingestuft.

Vorgegebener Entrostungsgrad gemäß DIN 55928.

Das Eindringen des Anstrichmittels in die Poren des Untergrundes. Ziel hierbei ist eine gute Verankerung der Beschichtung mit dem Untergrund.